Kreisstiftung Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Volltextsuche

Menü öffnen

Weitere Informationen

Kontakt

Anbieter im Sinne des TMG bzw. RStV ist der
Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791/755-7208
Fax: 0791/755-7545
E-Mail schreiben

Die Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Landrat Gerhard Bauer. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Landrat Gerhard Bauer (Anschrift wie oben).

Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 146 789 292

Familie Schick aus Gaildorf gibt 50.000 Euro in den Vermögensstock

Familie Schick aus Gaildorf gibt 50.000 Euro in den Vermögensstock
Kapital der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung jetzt bei 3.441.160 Euro


„Dank einer großzügigen Zustiftung der Familie Schick aus Gaildorf konnte unser Vermögensstock nochmals erhöht werden. Das Kapital der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist innerhalb von dreizehn Jahren von 250.000 Euro auf 3.441.160 Euro angewachsen“, freut sich Landrat Gerhard Bauer, der Vorsitzende des Vorstands der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung.


Landkreis. Die von Landrat Bauer vor dreizehn Jahren initiierte Kreisstiftung hat durch eine weitere Zustiftung der Familie Schick in Höhe von 50.000 Euro ihr Kapital nochmals erhöhen können. „Ich bin der Familie Schick für diese großzügige Kapitalaufstockung sehr dankbar“, so der Landrat. Dies sei erneut ein großartiges Signal. „Gerhard Schick und seine Familie bringen damit zum wiederholten Male ihre Verbundenheit mit unserer Stiftung, mit unserem Landkreis und den bei uns lebenden Menschen auf eindrucksvolle Weise zum Ausdruck“, freut sich Gerhard Bauer. „Ich bin sehr dankbar, dass Familie Schick die Entwicklung der Kreisstiftung seit Beginn eng begleitet“, so der Landrat. Mit der Erhöhung des Vermögensstocks werde erreicht, dass künftig mit den steigenden Zinserträgen noch mehr Projekte gefördert werden können.


Der Landkreis hatte im Jahr 2005 mit der Stiftungsgründung eine Anschubfinanzierung in Höhe von 250.000 Euro geleistet. Ziel war und ist es nach wie vor, Unternehmen und Bürger zu motivieren, durch Zustiftungen gemeinwohlorientierte Projekte langfristig zu fördern. „Damit soll ein Beitrag dazu geleistet werden, die Lebensqualität in unserem Landkreis zu steigern und ihn noch attraktiver zu machen“, erklärt Landrat Bauer. „Bis heute konnten wir mit insgesamt rund 360.000 Euro mehr als 130 hervorragende Projekte unterstützen, die alle das bürgerschaftliche Engagement in vorbildlicher Weise fördern“, so Geschäftsführer Steffen Baumgartner. „Mit den Projektzuschüssen, die wir aus den Zinserträgen leisten können, wird die oftmals vorbildliche und wertvolle Arbeit der vielen ehrenamtlich tätigen Menschen honoriert“, ergänzt Landrat Bauer.


INFO:
Die Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Förderung von Jugend, Behinderten- und Altenhilfe, Stärkung und Schutz der Familie, Sport, Bildung und Wissenschaft, Kultur, Kunst- und Denkmalpflege und des Umwelt- und Naturschutzes sowie zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Schwäbisch Hall und seinen Partnerkreisen.
            
             lra
 

Weitere Informationen

Kontakt

Anbieter im Sinne des TMG bzw. RStV ist der
Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791/755-7208
Fax: 0791/755-7545
E-Mail schreiben

Die Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Landrat Gerhard Bauer. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Landrat Gerhard Bauer (Anschrift wie oben).

Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 146 789 292