Kreisstiftung Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Volltextsuche

Menü öffnen

Weitere Informationen

Kontakt

Anbieter im Sinne des TMG bzw. RStV ist der
Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791/755-7208
Fax: 0791/755-7545
E-Mail schreiben

Die Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Landrat Gerhard Bauer. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Landrat Gerhard Bauer (Anschrift wie oben).

Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 146 789 292

Stiftungsvorstand bewilligt Zuschüsse zur Unterstützung bürgerschaftlichen Engagements - weitere Spende der Familie Schick

Landkreis „Ich bin überwältigt, unser Stiftungsvermögen beträgt jetzt genau 2.791.160 Euro. Das entspricht gut dem Elffachen des Startkapitals“, freut sich Landrat Gerhard Bauer, gleichzeitig Vorsitzender des Vorstands der Kreisstiftung. Und ergänzt: „Die Arbeit unserer Stiftung trägt Früchte. Durch die Förderung in zahlreichen Bereichen werden wichtige Projekte unterstützt und voran gebracht“.
Stellvertretend für die vorbildliche und wertvolle Arbeit der vielen ehrenamtlich tätigen Menschen werde mit den Projektzuschüssen deren beispielhafter Einsatz honoriert. „Bis heute konnten mit insgesamt rund 330.000 Euro mehr als 120 ganz hervorragende Projekte unterstützt werden, die alle das bürgerschaftliche Engagement in vorbildlicher Weise fördern“, so Steffen Baumgartner, Geschäftsführer der Kreisstiftung. „Beispielsweise dürfen sich das Generationsbündnis Vellberg e.V. über einen Zuschuss für die Begegnungsstätte Markgrafenallee, der Museums- und Kulturverein Kirchberg an der Jagst über einen Zuschuss für die Herausgabe eines Begleitbuchs zur Ausstellung „Nikolaus – der Mythos und der Mistlauer Altar“, der Verein „Grenzenlose Freundschaft“ über eine Förderung für das Projekt „Sozialtherapeutisches Schaffen im Wald“, die Fischerei Hegegemeinschaft Rot-Kocher über Fördergelder für das Projekt „Sicherung des einheimischen Fischbestands durch Brutboxen und Jungfischbesatz“ sowie die DLRG Bezirksgruppe Schwäbisch Hall über eine Projektförderung für die Ausbildung von Rettungsschwimmern freuen“, erklärt Landrat Bauer.
Besonders freut sich Landrat Gerhard Bauer über die sehr großzügige Spende der Familie Schick aus Gaildorf in Höhe von 50.000 Euro. „Es ist großartig, in welch vorbildlicher Weise Familie Schick unsere Kreisstiftung seit ihrer Gründung unterstützt. Dafür bin ich sehr dankbar. Familie Schick bringt zum wiederholten Male ihre Verbundenheit mit der Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung und mit unserem Landkreis in beeindruckender Weise zum Ausdruck. Sie trägt in höchstem Maße soziale Verantwortung“, lobt Gerhard Bauer.

                                                                                                                                                         lra

Das Bild zeigt den Stiftungsvorstand bei seiner Vergabesitzung (von links): Susanne Hammer, Thomas Lützelberger, Landrat Gerhard Bauer, Karin Schick und Geschäftsführer Steffen Baumgartner.
Das Bild zeigt den Stiftungsvorstand bei seiner Vergabesitzung (von links): Susanne Hammer, Thomas Lützelberger, Landrat Gerhard Bauer, Karin Schick und Geschäftsführer Steffen Baumgartner.

Weitere Informationen

Kontakt

Anbieter im Sinne des TMG bzw. RStV ist der
Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung

Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Fon: 0791/755-7208
Fax: 0791/755-7545
E-Mail schreiben

Die Landkreis Schwäbisch Hall-Stiftung ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Landrat Gerhard Bauer. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Landrat Gerhard Bauer (Anschrift wie oben).

Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 146 789 292